PUPLIKATIONEN

Buchreihe: Liebenswertes Murgtal

Mit dem Firmenprofil der Eisenwerke Gaggenau vom Sommer 1891 startet die Schriftenreihe „Liebenwertes  Murgtal“.

Diese heimatkundliche Reihe soll einerseits seltene historische Schriften wieder einem größeren Interessentenkreis zugänglich machen und andererseits die Möglichkeit zu Erstveröffentlichungen bieten.

So ist als unveränderter Nachdruck die Broschüre "Eisenwerke" mit 86 Seiten erstellt worden.

Mit seiner Schrift über die Eisenwerke Gaggenau AG ist es 1891 dem damaligen Geschäftsführer Theodor Bergmann in hervorragender Weise gelungen, „ein möglichst umfassendes Bild des eigentlichen inneren Getriebes der Eisenwerke Gaggenau zu entwerfen“
Ein  hoch interessantes Dokument der Industriegeschichte, das hiermit wieder einem größeren Leserkreis zugänglich gemacht wird.

Erstveröffentichungen wie "Die Ebersteiner" von Cornelia Zorn, oder "Gaggenauer G`schichten von Jürgen Oesterle, oder auch ein Rundgang durch Ottenau in der Broschüre  "Meine Heimat Ottenau" von Michael Wessel, machen diese Lesereihe so interesant und vermitteln Wissenwertes aus unserer Region und laden auch zum Schmunzeln ein.
Ich würde mich freuen, wenn die Schriftenreihe mit Themen aus dem Murgtal – also von Kuppenheim bis Schwarzenberg – die erhoffte positive Resonanz findet.

Die Buchreihe "Liebenswerte Murgtal" wird von uns noch gepflegt und erweitert. Ältere Puplikationen sind zu ewerben und  auch  neue Themen werden hinzukommen.

„Eisenwerke Gaggenau A.G.“

Nachdruck eines hoch inte-ressanten Firmenportraits aus dem Jahr 1891, für das noch Theodor Bergmann verant-wortlich zeichnete.

Autor: Michael Wessel

Format: DIN A5, 86 Seiten, Umschlag Hardcuver

Erhältlich: Data-2-Print

 

Preis  € 15,-

Die Grafen mit der Rose "Die Ebersteiner"

Die Grafen von Eberstein prä-gen Geschichte und Landschaft im Murgtal.Cornelia Zorn verfaßte die-ses Buch mit Herz und gro-ßem Sachverstand. Sie bietet dem Leser einen spannenden Einblick in die Lebenswelt der Ebersteiner 

Autorin: Cornelia Zorn

Format: DIN A5, xxx Seiten, Umschlag Hardcuver

Erhältlich: Data-2-Print

Preis  € 15,-

„Gaggenauer G‘schichten I“

Der bekannte Heimatfreund Jürgen Oesterle stellt Gag-genauer und Murgtäler Ori-ginale vor und weiß viele Ge-schichten und Anekdoten zu berichten.

Jürgen Oesterle

Preis  € 15,-

„Gaggenauer G‘schichten II“

Das sind ja schöne G‘schichte und alle handeln sie vom Städtchen an der Murg und uns - schon sind Sie zuhause angekommen. Die Heimat er-hält hier Raum und Stimme

Jürgen Oesterle

Preis  € 15,-

„Meine Heimat Ottenau“ Teil 1

Als eine der letzten „Amts-handlungen“ des ehemals selbständigen Industriedorfes Ottenau wurde 1935 die Schrift „Meine Heimat Otte-nau“ herausgegeben.

Michael Wessel

Preis  € 15,-

Meine Heimat Ottenau, Teil 2

Im Jahr 1935 wurde Ottenau zu Gaggenau eingemeindet. Gefeiert wurde 2010 dieses besondere Ereignis nicht. Doch wie sah das Dorf Mitte der 30er Jahre aus?

Michael Wessel

Preis  € 15,-

Bücher aus alten Beständen

Auf dieser Seite finden Sie

fast vergriffene Puplikationen aus unseren schönen Mugtal.

Bücher, mit sehr geringen Bestand, die zum Teil im Buchhandel nicht mehr erhältlich sind.

Wie zum Beispiel "Moosbronn-Mittelberg.

Ein Buch vom Autor  Hans-Jürgen Moser, an dem der Autor ca. 20 Jahre rescherschierte und das im Jahre 2008 erschien.

Identisch vom Aussehen erschien ebenfals von Hans-Jürgen Moser die Pulikation über Freiolsheim.

Die letzten noch vorhandenen Exemplare sind bei uns zu erwerben.

Ein wunderschönes Buch über unsere Gasthäuser,reich bebildert,interesant zu lesen, aber auch nur durchblättern und sich insperieren lassen. Durch die  Autorin Eva-Maria Eberle ist hier ein Nachschlage-Werk entstanden, dass  unsere ansässigen Gasthäuser bis zum Teil auf 300-400 Jahre zurück begleitet.

Wenige dieser Exemplare sind noch vorhanden. Eine Rarität.

Gedanken zum Sonntag. Eine Zeitlose Reise mit Gott um die Welt besinnlich und nachdenklich festgehalten durch Nikolaus Wisser. Kurze Geschichten die auch in der Wochenzeitung WO erschienen sind.

 

 

 

Heimatbuch "Moosbronn-Mittelberg"

Seit vielen Jahren befasst sich der Autor mit der spannenden Historie des Wallfahrtsortes Moosbronn sowie dem Gaggenauer Stadtteil Mittelberg.

Sein Heimatbuch „Moosbronn –  Mittelberg;  Eigenheiten – Gemeinsamkeiten – Kurioses zwischen Murg und Alb“ ist das Ergebnis seiner umfangreichen Recherche.

Das reich bebilderte Buch spiegelt weit über 800 Jahre Heimatgeschichte wieder.

Preis  € 15,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 384, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver
Bestellnummer:

Als Ergänzung zur Chronik Moosbronn- Mittelberg  der Bildband

"Freiolsheim  Moosbronn-Mittelberg"
 

In diesem einmaligen Bildband sind etwa ca. 350 teils historischen Bilder aus der Vereins- und Dorfgeschichte, meist aus Privatbesitz, zusammengetragen worden.

Dorf und Vereinsgeschichte in Bild und Text.

Zusammengetragen von vielen Mitbürgern und verfasst von Hans-Jürgen Moser zu einem wunderschönen Bildband.

Preis  € 15,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"Historische Gasthäuser" in Rastatt und Umgebung

 

Ein kulinarischer Streifzug durch den Landkreis Rastatt, von den Auenwäldern am Rhein über die Weinberge ins Murgtal und in den Schwarzwald
Wirtschaften, Gasthäuser, wie sie einst waren.

Interesantes von Brauereien und Winzern, Informatives über Speiskarten, Historisches über die badische Revulution. Mit Rezeptvorschlägen der Gasthäuser

Obwohl die erste Ausgabe 2008 erschien, ist das Buch immer noch lesenswert.

Durch jahrelanger Reschersche ist der Autorin Eva-Maria Eberle ein ausergewönliches Buch gelungen, das Einblick auf Ursprung, Traditionen, auf Verbindungen und Querverbindungen unserer regionalen Gastwitschaften vermittelt.



 

Preis  € 15,-

Autor: Eva-Maria Eberle, Buchformat DIN A4 cm, Seiten 224, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"175 Jahre" Pfarrgemeinde Steinmauern

Die Pfarrkirche Kreuzerhöhung Steinmauern wurde vor 175 Jahren gebaut. Dieses heilge Haus ist Zeuge von Krieg und Frieden, menschlichen Schicksalen und unzähligen Kirchenfesten.

Sogar Sagen und Legenden ranken um das von Johann Ludwig Weinbrenner entworfene Gotteshaus.

Lesen und informieren Sie sich über die geschichtlichen Anfänge, große Persönlichkeiten sowie das aktuelle Geschehen in der Pfarrkirche.

Preis  € 10,-

Autor: xxxx, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Softcuver

VorOrt  ACHTFACH
Heidrun Dautner, Albert Kiefer, Gerd Nöldner, Gina Plunder, Klaus Ruschmann,
Paul Sachse, Henning Schwarz, Ralf Taller.

8 Künster stellen sich vor, zeigen Ihre Werke.

Buch zur Ausstellung in der Fruchthalle Rastatt 2013

Preis  € 5,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"Clemens" Ein Schelm der in kein Schema passen wollte

Lobenswert, was der einheimische Chronist Jürgen Oesterle hier auf-gespürt, zusammengetragen und ausgekramt hat, und wie er mit seiner Schrift liebevoll Heimatgeschichte dokumentiert. Auch Bilder konnten aufgestöbert werden, waren es doch viele Künstler, die sich mit Clemens auseinandergesetzt haben. Man spricht heute viel vom Zeitalter der Globa-lisierung und denkt in weiten Räumen – gerade deshalb ist es angebracht, das Augenmerk auf Geschichten und Personen der Heimat zu lenken, sie dem Vergessen zu entreißen. Hierin sah der Autor seine verdienstvolle Aufgabe.

Preis  € 10,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"Geschenke des Lebens"

Dieses Buch bereitet Vergnügen. Es ist ein Buch zum Wiederlesen und besonders zum Wiederanschauen. In „Geschenke des Lebens“ vereint Barbara Gutmann einen Reigen wunderbarer Scherenschnitte und Gedichte von Hedwig Simon. Man wird nicht müde, die fi li-granen und ausdrucksstarken Scherenschnitte anzuschauen und die gleichermaßen humorvollen und tiefsinnigen Texte zu lesen.

Preis  € 10,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"Sonntags Gedanken" Band 1

Als kleine spirituelle „Oasen“ verstehe ich meine Sonntagsgedanken, die ich seit einigen Jahren für die Sonntagsausgabe unserer Tageszeitung schreibe.

Zwischen Reiseberichten und Sportnachrichten platziert, sollten die Texte für die Leser verständlich und deshalb „weder zu fromm noch zu theologisch sein“,

Preis  € 5,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

"Sonntags Gedanken" Band 2

Preis  € 5,-

Autor: Hans-Jürgen Moser, Buchformat DIN 21x21 cm, Seiten 234, Druck farbig,
             Bindung Hardcuver

Kontakt

Telefon: +49 (0) 7222 - 830 860

Telefax:  +49 (0) 7222 - 830 870

E-Mail: info@data-2-print.de

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

8.00 Uhr bis 17.00 Uhr

8.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Öffnungszeiten

Bei den o. g. Öffnungszeiten, persönliche Termine nur nach telefonischer Absprache!

© 2020 Data-2-Print       © design by www.awondi.de